Zenitdistanz


Zenitdistanz
distancia cenital

Deutsch-Spanisch Wörterbuch für Geographie. . 2007.

Mira otros diccionarios:

  • Zenitdistanz — ist derjenige Winkel, welchen die Richtung nach einem bestimmten Punkte hin mit der Lotrichtung am Beobachtungspunkt einschließt. Die Zenitdistanz ist die Ergänzung des Höhenwinkels (der Elevation) zu 90°. In der praktischen Meßkunde mißt man mit …   Lexikon der gesamten Technik

  • Zenitdistanz — oder Scheitelabstand eines Gestirns, der Bogen eines größten Kreises zwischen dem Z. und dem Gestirn, senkrecht zum Horizont …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Zenitdistanz — Vertikalwinkel sind in einer lotrechten Ebene gemessene Winkel. HOR .. Horizont, ZEN .. Zenit, NAD .. Nadir, Objekt 1 (über dem Horizont): h .. Höhenwinkel, z .. Zenitwinkel, Objekt 2 (unter dem Horizont): t .. Tiefenwinkel, n .. Nadirwinkel In… …   Deutsch Wikipedia

  • Zenitdistanz — Ze|nit|di|s|tanz, die (Astron.): (auf den Ort der Beobachtung bezogener) in Grad gemessener Abstand eines Sternes vom Zenit. * * * Zenitdistanz,   der Winkelabstand eines Gestirns vom Zenit des Beobachtungsorts, gemessen in Grad von 0º (Zenit)… …   Universal-Lexikon

  • Zenitdistanz — Ze|nit|di|stanz auch: Ze|nit|dis|tanz 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.; Astron.〉 Winkelabstand eines Sterns vom Zenit …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Zenitdistanz — Ze|nit|dis|tanz die; : Abstand eines Sternes vom Zenit …   Das große Fremdwörterbuch

  • Polhöhenbestimmung — Polhöhenbestimmung. Ein großes und wichtiges Kapitel der geodätischen und astronomischen Lehren bildet die Bestimmung der Polhöhe (s. Breite, geographische). Die geodätische Bestimmung der Polhöhe eines Ortes kann nur eine relative sein, d.h. sie …   Lexikon der gesamten Technik

  • Höhenwinkel — Höhenwinkel, in der Geodäsie und sphärischen Astronomie der Winkel zwischen einer Zielrichtung und ihrer vertikalen Projektion auf den Horizont. In der Praxis der Messung von Höhenwinkeln tritt sehr häufig an seine Stelle die Zenitdistanz, welche …   Lexikon der gesamten Technik

  • Koordinaten [3] — Koordinaten am Himmel. Man nennt so die Systeme größter Kreise, welche dazu dienen, die Orte der Gestirne anzugeben; in ähnlicher Weise, wie man das für einen Ort der Erde nach geographischer Länge und Breite tut. Im allgemeinen pflegt man von… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Parallaxe — (von παραλλάσσειν = wechseln) nennt man die Richtungsverschiedenheit zweier Strahlen, die von zwei verschiedenen (verhältnismäßig nahe beieinander gelegenen)… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Horrebow-Talcott — Die Horrebow Talcott Methode ist eine Präzisionsmethode der Astronomie und Geodäsie zur Bestimmung der Polhöhe (astronomische bzw. geografische Breite). Sie wurde im 18. Jahrhundert vom dänischen Astronomen Peder Horrebow entwickelt und 1833 von… …   Deutsch Wikipedia